Separett Geschichte

1987 war ein besonderes Jahr für mich. Nelson Piquet gewinnt die Formel 1 WM für Williams Honda und ich übernehme als 22-Jähriger die Separett AB. Eine Aufgabe, für die ich weder qualifiziert noch erfahren genug war. Wir verkauften im kleinen Stil eine „Umwelttoilette“ auf dem schwedischen Markt, die die Flüssigkeit aus den Ausscheidungen verdunstete. Das war damals die neueste Technologie auf dem Markt. Nun sind 30 Jahre vergangen und es ist viel passiert. Heute entwickeln und vertreiben wir verschiedene Toilettenlösungen, die weder Wasser noch Kanalisation brauchen. Von den einfachsten Modellen bis hin zu Lösungen, die zu den marktweit fortschrittlichsten zählen. Ein großer Teil unserer Produkte geht auf Exportmärkte und Innovationsgeist und Zuversicht in unserem Unternehmen haben ein nie dagewesenes Niveau erreicht. Mikael Billsund, Geschäftsführer Separett AB In den USA hat die aktuelle Tiny-House-Bewegung ein großes Interesse für unsere Toilettenlösungen generiert, insbesondere für unsere 12-Volt-Modelle, die mit einer Kombination aus Batterie und Solarzellen betrieben werden können. Der Wunsch, rauszukommen und Ruhe und Harmonie an entlegenen Orten zu finden, ist nie größer gewesen. Ich bin stolz, dass unsere Toilettenlösungen dieser Freiheit etwas Komfort verleihen können. Fehlende adäquate und hygienische Toilettenlösungen stellen für den überwiegenden Teil der Weltbevölkerung eine Gesundheitsgefahr dar. Neben der Entwicklung und dem Verkauf von Toilettenlösungen engagiert sich Separett außerdem dafür, diesen Menschen zu mehr Lebensqualität zu verhelfen. Gemeinsam mit anderen Organisationen, staatlichen wie privaten, haben wir mit unserem Wissen und unseren Toilettenlösungen genau dazu beigetragen – zu einer höheren Lebensqualität. Wir waren mit unseren Lösungen schon auf fast jedem Kontinent in Projekten aktiv und arbeiten zurzeit in Projekten an verschiedenen Orten in Südamerika. Wir haben in den letzten 30 Jahren viel erreicht, aber auf diese Projekte bin ich ganz besonders stolz. Wir sehen eine immense Zukunft für die Toilettentypen, für die wir stehen und die wir entwickeln, und haben uns auf die Fahnen geschrieben, aktiv an der Schaffung der Voraussetzungen für eine grüne, lebendige Umwelt mit mehr Lebensqualität mitzuarbeiten. Für unsere heutige und alle kommenden Generationen. Wenn Sie sich für eine Toilettenlösung von Separett entscheiden, sind auch Sie dabei und leisten einen Beitrag für eine bessere Welt.